Marktforschung (Claudia Fantapié Altobelli) Die große „Schwester“ unseres Buches. Das Buch liefert allen Interessierten, wie bspw. Studierende im Vertiefungsfach Marketing, ein noch detaillierteres Verständnis der einzelnen Marktforschungskonzepte und Analysemethoden.

Amazon-Rezension von Werner Pepels: „Claudia Fantapié Altobelli gibt im vorliegenden Buch einen umfassenden, theoretisch fundierten und dennoch praktisch anschaulichen Überblick über die Methoden, Anwendungen und Gebiete der Marktforschung. Dazu gehört die Planung des Untersuchungsdesigns, die Datensammlung und -auswertung, die Marketingprognose sowie ausgewählte Einsatzbereiche der Marktforschung. Alle Inhalte sind hervorragend strukturiert und ausgesprochen kompetent aufbereitet. Es gibt jede Menge Literaturhinweise zur Vertiefung und zahlreiche Abbildungen zur Stützung. Das Buch ist insgesamt klasse und dem Klassiker Berekoven et al (Gabler) als tradierter Standard überlegen.“
Mehr>>
Internationales Marketing-Management (Ralph Berndt, Claudia Fantapié Altobelli, Matthias Sander)
Behandelt ausführlich das strategische internationale Marketing, den internationalen Einsatz des Marketing-Instrumentariums, das internationale Marketing-Controlling, die internationale Marketing-Organisation sowie das Human Resource Management in international tätigen Unternehmen. Auch die Marktforschung auf internationalen Märkten wird berücksichtigt. Gestützt werden die Ausführungen durch aktuelle Daten zu den Rahmenbedingungen auf internationalen Märkten. Empirische Befunde sowie eine Vielzahl von Praxisbeispielen untermauern die theoretischen Aussagen.
Mehr>>
So gelingen Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten (Sascha Hoffmann)
Irgendwann steht im Studium die erste Seminararbeit an. Später folgen dann die Bachelor- bzw. Masterarbeit. Bereits von Anfang an gibt es viele Dinge, die man bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit beachten sollte. Dieses Buch hilft hierbei von der Grundkonzeption bis zum Schreiben der Arbeit am Computer und richtet sich speziell an BWL- und VWL-Studenten. So werden z.B. die typische Gestaltung von wirtschaftswissenschaftlichen Arbeiten und die Literatursuche in speziellen Katalogen beschrieben.
Mehr>>